Traumjob finden: Einfache Anleitung zu Ihrem Wunsch Job

Laut einer forsa-Umfrage von CosmosDirekt, bei der 1.500 Arbeitnehmer befragt wurden, gaben 17 Prozent an, dass Sie aktuell in ihrem Traumjob arbeiten. Wenn auch Sie Ihren Traumjob finden wollen, habe ich heute eine einfach Anleitung für Sie, um ihren Traumjob zu bekommen.

Zunächst sollten wir uns die Frage stellen, wie sieht ein Traumjob aus? Zwar hat jeder seine eigene Definition der idealen Karriere, aber für die meisten geht es darum, eine Arbeit zu finden, die zu ihren beruflichen Werten passt. Suchen Sie nach einer Aufgabe, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen können, die ein förderliches Arbeitsumfeld bietet und bei der Sie Ihr Berufs- und Privatleben in Einklang bringen können, und schon haben Sie das perfekte Rezept für berufliches Glück gefunden.

Natürlich kann es schwierig sein, ihren Traumjob zu finden, um es vorsichtig auszudrücken. Um erfolgreich zu sein, brauchen Sie einen Plan.

Identifizieren Sie Ihren Traumjob

Eins Vorweg: Sie sind der Einzige, der sagen kann, wie Ihr Traumjob aussehen muss. Vielleicht ist es ein Job, bei dem Sie sich nicht großartig anstrengen müssen, dafür genug Geld einbringt, um über die Runden zu kommen und Ihnen viel Zeit für Ihre Leidenschaften lässt. Es kann aber auch eine anspruchsvolle Stelle sein, bei der Sie für eine Organisation arbeiten, die Ihnen am Herzen liegt.

Auch Ihr Traumjob kann sich im Laufe der Zeit ändern. Wenn Sie gerade erst anfangen, haben Sie vielleicht die Energie und den Antrieb, 70 Stunden pro Woche zu arbeiten. Später könnten Sie Ihre Karriere zurückschrauben, um Platz für andere Aktivitäten zu schaffen, z. B. für Hobbys oder die Gründung eines eigenen Unternehmens.

Sie sind sich nicht sicher, welcher Job oder welche Laufbahn die richtige für Sie ist? Starten Sie zunächst mit ein paar kostenlosen Berufseignungstests, um Ihre Interessen und Fähigkeiten zu ermitteln. Gehen Sie dann zu Fragen des Lebensstils über wie:

  • Blühen Sie unter Druck auf oder knicken Sie in stressigen Situationen ein?
  • Möchten Sie, dass Ihre Arbeit Ihr Hauptaugenmerk ist, oder haben Sie viele andere Prioritäten und Interessen?
  • Was ist Ihr ideales Arbeitsumfeld oder Ihre ideale Unternehmenskultur?
  • Wollen Sie den Job Ihres Chefs, oder sind Sie in Ihrer aktuellen Job-Position glücklich oder möchten Sie sich in eine ganz andere Richtung zu entwickeln?

Traumjob finden mit diesen Methoden

Der perfekte Job wird Ihnen (wahrscheinlich) nicht in den Schoß fallen. Sie müssen eine breit angelegte Stellensuche durchführen, um Ihre Bemühungen zu optimieren. Ziehen Sie dabei die folgenden Methoden in Betracht:

Netzwerken

Untersuchungen zeigen, dass über 30 Prozent aller Einstellungen durch Empfehlungen von Mitarbeitern zustande kommen. Aber selbst wenn Ihr Netzwerk Ihnen keine konkreten Jobangebote liefert, ist es dennoch eine unschätzbare Karrierequelle. Ihre Kontakte können Sie zu Informationsgesprächen einladen, Ihnen bei der Feinabstimmung Ihres Lebenslaufs helfen, Vorschläge für Weiterbildungs- und Umschulungsprogramme machen und LinkedIn-Empfehlungen geben.

Mit Unternehmen in Kontakt treten

Wenn Sie an Ihren Traumjob denken, welches Unternehmen kommt ihnen in den Sinn? Folgen Sie Ihren Wunscharbeitgebern in den sozialen Medien und halten Sie sich über Neuigkeiten und Trends bei diesen Unternehmen auf dem Laufenden. So erfahren Sie als Erste*r von offenen Stellen und erhalten Einblicke in die Unternehmenskultur.

Persönlicher Traumjob Tipp
Folgen Sie auch den Gründern und Führungskräften auf LinkedIn. So bekommen Sie ein Gefühl für die Ziele des Unternehmens und die wichtigen Persönlichkeiten in der Organisation. Um die Führungskräfte herauszufinden, Googlen Sie nach der C-Suite des Unternehmens.

Online Jobbörsen

Nutzen Sie Nischen- und allgemeine Jobbörsen-Websites, um offene Stellen zu finden, Ihre Bewerbungen zu verwalten und E-Mail-Benachrichtigungen (sog. Job-Alerts) zu erhalten. Viele Jobbörsen bieten auch Gehaltsrecherchen, Arbeitgeberbewertungen und Karriereberatungen an.

>> Erfahren Sie, wie Sie mit Job-Alerts Ihren Traumjob finden können.

Bereiten Sie Ihre Lebensläufe und Anschreiben vor

Ja, Sie haben richtig gelesen! Es geht um mehrere Lebensläufe und Anschreiben. Es ist zwar in Ordnung, eine Vorlage für Anschreiben und Lebensläufe zu entwickeln, die Sie für jede spezifische Stelle anpassen, aber achten Sie darauf, dass Sie Ihre Dokumente jedes Mal individuell gestalten. Personalverantwortliche wollen Bewerber, die sich für ihre spezifischen offenen Stellen begeistern können. Tatsächlich merken Personaler, wenn Sie einen 0815 Lebenslauf-Generator nutzen.

Passen Sie Ihren Lebenslauf für jedes Stellenangebot an:

  • Indem Sie Keywörter aus der Stellenbeschreibung einbauen.
  • Ihre wichtigsten Berufserfahrungen, Qualifikationen und Fähigkeiten rein schreiben, die für die Stelle relevant ist.
  • Alle Informationen, die dazu beitragen, dass Ihre Bewerbung in die engere Auswahl kommen könnte, z. B. eine Empfehlung eines Mitarbeiters, Zertifikate, Qualifikationen usw.

Tipp um Ihren Traumjob zu finden
Ein eigen erstelltes Layout kann dafür sorgen, dass Ihr Lebenslauf aus der Masse heraussticht. Persoanlverantwortliche bekommen täglich neue Bewerbungen. Sie glauben gar nicht, wie viele zum Beispiel die klassischen Vorlagen von Word nutzen. Nehmen Sie ruhig ein Paar Euro in die Hand und lassen Sie sich bei der Erstellung unterstützen. Es geht schließlich um Ihren Traumjob.

>> Hier der passende Artikel, wie Sie mit Lücken im Lebenslauf umgehen können.

Bereiten Sie sich auf Bewerbungsgespräche vor

Der nächste Schritt zu Ihrem Traumberuf, ist ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch. Sie könnten viel zu viele Stunden damit verbringen, sich auf Bewerbungsgespräche vorzubereiten, und würden sich nur unnötig stressen. Um den Prozess abzukürzen und Ihre Nerven zu schonen, sollten Sie sich auf Folgendes konzentrieren:

Werden Sie zum Geschichten-Erzähler

Mit der Überschrift habe ich natürlich ein wenig übertrieben. Sie sollen natürlich nicht irgendwelche Geschichten erzählen, um Ihren Traumjob zu finden. Was ich sagen will, es geht um Storytelling. Konzentrieren Sie sich beim Bewerbungsgespräch auf folgende Punkte: Wie werden Sie dem Unternehmen einen Mehrwert bieten, seine Probleme lösen und Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen einsetzen, um sein Geschäft zu verbessern? Schreiben Sie diese Geschichte und bereiten Sie sich darauf vor, sie den Personalverantwortlichen und potenziellen Kollegen zu erzählen.

Üben Sie Standard Interviewfragen

Schauen Sie sich die Standardfragen für Vorstellungsgespräche an sowie alle branchen- oder unternehmensspezifischen Fragen, die wahrscheinlich gestellt werden könnten. Schauen Sie auf Glassdoor oder kununu nach, dort finden Sie häufig gängige Interviewfragen für viele große Arbeitgeber.

Kleiner Profi-Tipp
Vergessen Sie nicht, Ihre eigenen Fragen für das Vorstellungsgespräch mitzubringen, die Sie dem Personalverantwortlichen stellen möchten. Vorstellungsgespräche sind Ihre Chance, herauszufinden, ob dies wirklich Ihr Traumjob ist.

Wählen Sie Ihr Outfit

Machen Sie sich mit der Kleiderordnung des Unternehmens vertraut. Heutzutage gibt es zwar immer weniger Unternehmen, die Business-Anzüge tragen, aber Sie sollten sich dennoch eine respektable Business-Casual-Kleidung zulegen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Wenn das Unternehmen keine Kleiderordnung hat oder extrem informell ist, wählen Sie ein Outfit, das schicker ist als das, was die Mitarbeiter im Büro tragen. Achten Sie darauf, dass Ihre Kleidung sauber ist und keine Falten, Risse oder Sprünge aufweist.

Achten Sie auch auf Kleinigkeiten um Ihren Traumjob zu finden

Bringen Sie zusätzliche Kopien Ihres Lebenslaufs, eine Mappe oder Arbeitsproben und alles andere mit, was Sie zum Vorstellungsgespräch mitbringen sollen. Besorgen Sie sich rechtzeitig vor dem Vorstellungsgespräch eine Wegbeschreibung und üben Sie, wie Sie den Ort erreichen. Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch per Video führen, stellen Sie sicher, dass Sie die Software, die Sie für das Gespräch verwenden, heruntergeladen und getestet haben.

Stärken Sie Ihre Verbindungen

Auch wenn Vorstellungsgespräche nicht zu einer Einstellung führen, sind sie eine Chance, Ihr Netzwerk zu erweitern. Wenn Sie einen guten Eindruck hinterlassen, werden sich nach und nach immer mehr Türen für Sie öffnen. Vielleicht hat die aktuelle Bewerbung keinen Erfolg gehabt, aber häufig werden Sie in einem Talent-Pool aufgenommen, sodass Sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal kontaktiert werden können.

Um diese neuen Kontakte aufrechtzuerhalten, sollten Sie sich immer bei den Personalverantwortlichen und allen anderen Personen bedanken, die am Vorstellungsgespräch beteiligt waren. Bedanken Sie sich auch bei Kontakten, die Ihnen Empfehlungen, Informationsgespräche oder andere Unterstützung bei Ihrer Stellensuche anbieten.

Hinweis
Suchen Sie auch nach Möglichkeiten, anderen bei ihrer beruflichen Entwicklung zu helfen. Bieten Sie Empfehlungen, Hilfe bei der Erstellung von Lebensläufen und alles andere an, was Ihren Kontakten dabei hilft, ihren Traumjob zu finden und ihre Karriere aufzubauen. Vertrauen Sie mir, man erntet was man Sät.

Prozesse bewerten um Ihren Traumjob zu finden

Kein Karriereweg verläuft gerade und reibungslos. Um sicherzugehen, dass Sie sich in die richtige Richtung bewegen, sollten Sie Ihre Fortschritte regelmäßig überprüfen. Wenn Sie beispielsweise aktiv auf Stellensuche sind, sollten Sie sich alle paar Wochen selbst überprüfen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. Bekommen Sie Vorstellungsgespräche, Angebote und positive Rückmeldungen?

Wenn Sie keine Ergebnisse sehen, nutzen Sie Ihr Netzwerk. Können diese Ihnen Feedback zu Ihrem Lebenslauf, Ihren Fähigkeiten bei Vorstellungsgesprächen oder Ihrer Vorgehensweise geben? Vielleicht müssen Sie Ihre Bemühungen neu ausrichten.

Und vor allem: Geben Sie nicht auf. Um Ihren Traumjob zu finden, bedarf es größerer Anstrengungen als bei jedem anderen Job. Seien Sie bereit, es so lange zu versuchen, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Bücher für Führungskräfte und die es werden wollen

Es gibt Sie wirklich! Bücher die deine Fähigkeiten in Führung und delegieren verbessern. Im Laufe meiner Zeit als Gründer und Führungskraft habe ich viele Bücher gelesen. Leadership Bücher, die mir bei meinen ersten Schritten geholfen haben und wieder andere Bücher, die mir schon im Fortgeschrittenen Stadium geholfen haben. Ich Stelle Dir hier meine Top 3 Leadership Bücher vor, aus denen ich noch heute vieles Lerne.

Der Chef, den ich nie vergessen werde

Ein Buch darüber, wie Sie Loyalität und Respekt Ihrer Mitarbeiter gewinnen.

Gute Chefs essen zuletzt

Das Buch, das jeder Leader kennen muss. Eines der weltweit besten Bücher, wenn es um Leadership geht.

Modern Leading

Das Praxishandbuch für Führungskräfte – Wie Sie zu einer authentischen und charismatischen Führungskraft werden, Mitarbeiter begeistern, Teams führen und Ergebnisse liefern.

Das könnte dich auch interessieren