Job Skills: Nach diesen Fähigkeiten suchen Arbeitgeber

Bei der Suche nach einer neuen Stelle geht es um mehr als nur um Ihre bisherigen Erfahrungen. Die meisten Arbeitgeber suchen nach Menschen mit den richtigen Fähigkeiten, um sie für die Stelle geeignet zu machen. Viele nutzen sprechen hier auch von sogenannten Job Skills.

Erfahren Sie mehr über die Arten von Fähigkeiten und Job Skills, nach denen Arbeitgeber suchen.

Soft Skills und Hard Skills

Wenn Sie sich für eine neue Stelle bewerben, gibt es einige Fähigkeiten und Qualitäten, die Arbeitgeber bei allen ihren Mitarbeitern suchen, unabhängig von der Position.

Diese werden als „Soft Skills“ bezeichnet und umfassen die zwischenmenschlichen Fähigkeiten und Eigenschaften, die Sie für den Erfolg am Arbeitsplatz benötigen. Sie werden allgemein auch als berufliche Fähigkeiten bezeichnet, die für ein gesundes Arbeitsumfeld sorgen. Beispiele für Soft Skills sind Flexibilität, Entschlossenheit und kritisches Denken.

Neben den Soft Skills gibt es noch andere, konkretere Fähigkeiten, die für die meisten Projekte erforderlich sind. Diese werden als Hard Skills oder technische Fähigkeiten bezeichnet. Dabei handelt es sich um die spezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die Ausführung der Aufgabe erforderlich sind. Beispiele für Hard Skills sind Programmieren, Bedienung von Geräten und Website Entwicklung.

Für jede Arbeit brauchen Sie sowohl Soft Skills als auch Hard Skills. Es ist wichtig, den Arbeitgebern bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen zu zeigen, dass Sie die erforderliche Kombination aus beiden Fähigkeiten besitzen.

Die wichtigsten Fähigkeiten im Job für Arbeitgeber

Um auf Ihre Bewerbung aufmerksam zu machen, sollten Sie in Ihrem Lebenslauf und Ihrem Anschreiben die für die Stelle erforderlichen Fähigkeiten erwähnen. Heben Sie bei Vorstellungsgesprächen Ihre wichtigsten Fähigkeiten hervor, indem Sie Beispiele aus der Praxis anführen.

HRtalk Tipp:
Wenn Sie den Arbeitsplatz oder die Branche wechseln, müssen Sie sich auf die Job Skills konzentrieren, die von Ihrer alten Position auf die neue übertragbar sind.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, doch sind dies einige der wichtigsten Job Skills, die Arbeitgeber bei der Einstellung von Mitarbeitern als besonders wichtig erachten.

Analytische Fähigkeiten

Arbeitnehmer müssen in der Lage sein, sich mit einem Problem auseinanderzusetzen, es zu durchdenken und entschlossen Lösungen anzuwenden. Diese Fähigkeiten werden als „analytische Fähigkeiten“ bezeichnet. Das Niveau der erforderlichen analytischen Fähigkeiten ist je nach Stelle und Branche unterschiedlich. In engem Zusammenhang mit den analytischen Fähigkeiten wird von den Mitarbeitern erwartet, dass sie effektiv organisieren, planen und Prioritäten setzen können.

Kommunikationsfähigkeiten

Die Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren – sowohl mündlich als auch schriftlich – ist sowohl wichtig als auch selten. Menschen mit guten Kommunikationsfähigkeiten sind sehr gefragt, ganz gleich in welchem Beruf oder in welcher Branche. Sie müssen in der Lage sein, persönlich, online, schriftlich und/oder telefonisch erfolgreich mit Mitarbeitern, Führungskräften und Kunden zu kommunizieren.

Zwischenmenschliche Fähigkeiten

Zwischenmenschliche Fähigkeiten, auch „People Skills“ genannt, sind die Fähigkeiten, die Sie einsetzen, um mit anderen zu interagieren und mit ihnen in Kontakt zu treten. Viele werden nur aufgrund ihrer Fähigkeit, mit Menschen in Kontakt zu treten, schnell eingestellt. Zwischenmenschliche Fähigkeiten können manchmal die anderen vom Arbeitgeber gesuchten Fähigkeiten übertrumpfen, also stellen Sie sicher, dass Ihre Fähigkeiten auf dem gleichen Niveau sind.

Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten werden bei Vorstellungsgesprächen bewertet, bereiten Sie sich also gut auf das Gespräch vor. Sie können die emotionale Intelligenz und das Selbstbewusstsein entwickeln, die Sie brauchen, um mit einem einstellenden Team in Kontakt zu treten.

Führungsqualitäten

Wenn Unternehmen Führungspositionen besetzen, suchen sie nach Mitarbeitern, die erfolgreich mit Mitarbeitern, Kollegen und Kunden umgehen können. Auch wenn Sie sich nicht für eine Führungsposition bewerben, sind Führungsqualitäten eine wertvolle Fähigkeit, die Sie dem Arbeitgeber vermitteln können. Viele Unternehmen bevorzugen es, Mitarbeiter aus den eigenen Reihen zu befördern und suchen daher oft nach starken Führungsqualitäten, selbst wenn sie sich für Einstiegspositionen bewerben.

Positive Einstellung

Eine positive Einstellung ist vielleicht nicht alles, aber sie ist äußerst wertvoll. Arbeitgeber wünschen sich Mitarbeiter, die auch in stressigen und schwierigen Situationen positiv eingestellt sind. Positives Denken zeigt, wie belastbar Sie sind. Arbeitgeber wollen Bewerber einstellen, die eine „Kann-Einstellung“ haben, die flexibel und engagiert sind und bereit sind, angesichts von Herausforderungen zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, um die Arbeit zu erledigen.

Teamwork

Unabhängig von der Art der Tätigkeit wollen Arbeitgeber Menschen einstellen, die teamfähig sind – Menschen, die kooperativ sind und gut mit anderen zusammenarbeiten. Sie wollen keine Mitarbeiter, mit denen man nur schwer zusammenarbeiten kann. Geben Sie im Vorstellungsgespräch Beispiele dafür, wie Sie gut in einem Team gearbeitet haben. Ihr Grad an Teamarbeit zeigt, dass Sie in der Lage sind, mit einer Vielzahl von Menschen effektiv zusammenzuarbeiten.

Technische Fertigkeiten

Welche technischen Fähigkeiten Sie benötigen, hängt natürlich von der jeweiligen Stelle ab. Für die meisten Stellen sind jedoch zumindest einige technische Kenntnisse erforderlich. Dazu gehören Erfahrungen im Umgang mit Branchensoftware, ein höherer Bildungsabschluss (z. B. ein Hochschulabschluss oder ein Berufsabschluss) oder Erfahrung mit sehr spezifischen Aufgaben.

Andere wichtige Job Skills

Wenn Sie einige Stellenausschreibungen im Internet durchsehen, werden Sie wahrscheinlich einen Trend feststellen: Technologische Fähigkeiten sind heutzutage von entscheidender Bedeutung.

Heutzutage prägt die Technologie die Welt, in der wir leben. Deshalb wünschen sich viele Arbeitgeber, dass die von ihnen eingestellten Personen bereits über bestimmte technologische Fähigkeiten verfügen.

Wenn es Ihnen in Ihrer Branche an technologischen Kenntnissen mangelt, ist es an der Zeit, die folgenden Kenntnisse aufzufrischen:

Social-Media-Kenntnisse

Wenn Sie in einem bestimmten Bereich arbeiten, der mit Kommunikation zu tun hat, müssen Sie wahrscheinlich Ihre Social-Media-Kenntnisse verbessern. Das bedeutet aber nicht nur, dass Sie lernen müssen, wie man die Plattformen nutzt. Sie sollten auch wissen, wie man Social-Media-Websites effektiv nutzt und Arbeitgeber können von Ihnen einen Nachweis verlangen, dass Sie ein „Power-User“ eines bestimmten Social-Media-Kanals sind. Wenn Sie lernen, wie Sie Ihre Botschaft in den sozialen Medien vermitteln können, werden Sie zu einem attraktiven Bewerber.

Computerkenntnisse

Zumindest einige Computerkenntnisse zu haben, ist für fast jeden Job eine Selbstverständlichkeit. Für die meisten Stellen werden heute Computerkenntnisse vorausgesetzt, sei es im Umgang mit Word, Excel oder sogar fortgeschrittener Software. Wenn ein Unternehmen spezielle Software einsetzt, werden Sie wahrscheinlich darin geschult, z. B. in Content-Management-Systemen (CMS) oder speziellen Dateneingabeprogrammen. Wenn Sie nicht mit allen in der Stellenausschreibung erwähnten Softwareprogrammen vertraut sind, sollten Sie dem Arbeitgeber zeigen, dass Sie in der Lage sind, sich schnell in neue Software einzuarbeiten.

Problemlösungskompetenz

Diese Fähigkeiten mögen ein wenig wie analytische oder zwischenmenschliche Fähigkeiten erscheinen, aber Problemlösung wird oft als eine separate Fähigkeit betrachtet. Möglicherweise müssen Sie sich mit Problemen befassen, die eine schnelle Reaktion und Lösung erfordern. Die Fähigkeit, schnell zu denken und Probleme in kürzester Zeit zu lösen, ist eine wichtige Eigenschaft, nach der viele Arbeitgeber suchen.

Präsentieren Sie Ihre Fähigkeiten

Um sicherzugehen, dass Sie bei Ihrer Stellensuche Ihre besten Job Skills zur Geltung bringen, sollten Sie eine Liste mit den Fähigkeiten und Qualitäten erstellen, die Ihren Hintergrund am besten widerspiegeln. Integrieren Sie diese in Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbungsschreiben.

Denken Sie an Beispiele aus dem wirklichen Leben, in denen Sie diese Fähigkeiten angewandt haben, um im Beruf, in der Schule oder bei ehrenamtlichen Tätigkeiten erfolgreich zu sein. Teilen Sie diese Beispiele Ihrem Gesprächspartner mit, damit er genau weiß, wie wertvoll Sie bei einer Einstellung sein werden.

Die Ermittlung Ihrer besten Fähigkeiten, die Suche nach Stellen, die Menschen mit diesen Fähigkeiten benötigen und die Hervorhebung Ihrer Erfahrungen in diesen Bereichen können Ihnen helfen, die richtige Karriere zu finden.

FAQ

Was versteht man unter Soft Skills?

Ein Soft Skill ist eine persönliche Eigenschaft, die das Situationsbewusstsein unterstützt und die Fähigkeit einer Person, eine Aufgabe zu erledigen, verbessert. Der Begriff Soft Skills wird oft als Synonym für soziale Kompetenz oder emotionale Intelligenz verwendet.

Warum sind Soft Skills wichtig?

Soft Skills sind ein wesentlicher Bestandteil der Verbesserung der eigenen Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten, und können sich positiv auf Ihre Karriere auswirken. Wenn Sie Inhaber eines Kleinunternehmens oder Selbstständiger sind, können Soft Skills Ihnen helfen, Kunden zu finden, zu gewinnen und zu halten.

Können Soft Skills erlernt werden?

Auch wenn die meisten Menschen über relativ feste Soft Skills verfügen, können diese Verhaltensweisen erlernt werden. Wenn Sie wissen, dass Sie in einem oder mehreren Bereichen Schwächen haben, können Sie sich von anderen Bewerbern abheben, indem Sie an sich arbeiten, bevor Sie eine neue Stelle suchen.

Was sind Soft Skills im Vergleich zu Hard Skills?

Unter Hard Skills versteht man die berufsbezogenen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Mitarbeiter benötigen, um ihre Aufgaben effektiv zu erfüllen. Soft Skills hingegen sind die persönlichen Qualitäten, die den Mitarbeitern helfen, am Arbeitsplatz wirklich erfolgreich zu sein.

Wie erkenne ich meine Soft Skills?

Um Ihre Fähigkeiten zu ermitteln und zu entscheiden, welche Fähigkeiten Sie entwickeln wollen, könnten Sie:
1. darüber nachdenken, was Sie in Ihrem derzeitigen Beruf tun.
2. über Ihre bisherige Ausbildung und Berufserfahrung nachdenken.
3. über die Fähigkeiten nachdenken, die Sie im täglichen Leben erworben haben.
4. mit Menschen sprechen, die Sie außerhalb der Arbeit gut kennen, um eine andere Perspektive zu erhalten.

Das könnte dich auch interessieren