Arbeitsweg sinnvoll nutzen mit diesen 5 Tipps

Der durchschnittliche Arbeitnehmer braucht 60 Minuten für seinen Arbeitsweg. Und obwohl Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und alternative Planungsmöglichkeiten das Problem des Pendelns lösen sollten, ist der Arbeitsweg im vergleich zu damals länger geworden. Wenn Sie in einer Großstadt leben oder einen langen Arbeitsweg haben, können Sie an fünf Tagen in der Woche mehr als eine Stunde für jeden Weg aufwenden. Das ist eine Menge Zeit, die man im Auto verbringt.

Solange es noch keine sinnvollen Alternativen gibt, wird das Pendeln nicht aufhören. Anstatt also nach Möglichkeiten zu suchen, von zu Hause aus zu arbeiten, um sich das tägliche Pendeln auf der Autobahn oder im Zug zu ersparen, sollten Sie versuchen, das Beste aus Ihrer Zeit zu machen. Hier sind fünf Vorschläge.

Neue Fähigkeiten erlernen

Sie möchten Ihre Fähigkeiten erweitern, haben aber keine Zeit dafür? Wenn Sie ein durchschnittlicher Pendler sind, haben Sie jeden Tag etwa eine Stunde Zeit, um im Auto durch mündliche Anweisungen zu lernen, was Sie wollen.

Das ist wahrscheinlich nicht der beste Weg, um Grafikdesign zu lernen, aber um etwas über Marketing, Gesundheit, familiäre Beziehungen oder so ziemlich alles andere zu lernen, können Sie Ihre Fahrtzeit nutzen. Sie können einen Podcast finden, der auf Ihr Interessengebiet spezialisiert ist, oder Sie können einen Online-Kurs mit aufgezeichneten Vorlesungen belegen. Sie werden vielleicht nicht Ihren nächsten Abschluss machen, aber Sie können während dem Arbeitsweg eine Menge Wissen erwerben. Die Zeit können Sie auch nutzen, um eine Fremdsprache zu lernen. Sie können sich formale Lektionen in Form von Aufzeichnungen anhören, und wenn Sie Ihren Wortschatz erweitern, können Sie sich Bücher oder Podcasts in Ihrer Zielsprache anhören.

>> Erfahren Sie in diesem Artikel, nach welchen Soft-Skills Arbeitgeber suchen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

68 % der Menschen beziehen zumindest einen Teil ihrer Nachrichten aus den sozialen Medien, auch wenn 57 % dieser Verbraucher der Meinung sind, dass die Nachrichten, die sie über die sozialen Medien erhalten, ungenau sind. Während der Autofahrt Radio zu hören, bietet immer noch Nachrichten und Unterhaltung. Obwohl das, was Sie im Radio hören, selten vollkommen unvoreingenommene Nachrichten sind, werden sie im Allgemeinen von professionellen Reportern geliefert und haben eine geringere Fehlertoleranz als Nachrichten, die über soziale Netzwerke verbreitet werden.

Entspannen

Es mag schwierig erscheinen, sich zu entspannen, wenn Sie durch den Stadtverkehr fahren, aber Sie können diese Zeit nutzen, um sich zu erholen. Arbeiten und Autofahren können unabhängig voneinander stressig sein, und die Kombination kann gefährliche Auswirkungen auf Schlaf, Stimmung und Produktivität haben.

Um das Pendeln zu einer Übung in Selbstfürsorge zu machen, wählen Sie Musik oder einen unterhaltsamen Podcast, um Ihre Fahrt zu begleiten. Legen Sie sich ein Audible-Abonnement zu und hören Sie sich Romane an. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, ob Sie etwas lernen wollen, sondern konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Fahrt entspannt zu gestalten.

Wenn möglich, nehmen Sie Nebenstraßen mit weniger Verkehr. Dadurch wird Ihre Fahrt vielleicht etwas länger, aber Sie werden weniger Stress und weniger unnötige Reize erleben.

Packen Sie Ihr Handy in Ihre Tasche und legen Sie es auf den Rücksitz. Atmen Sie tief durch. Lassen Sie die Menschen vor Ihnen ganz nah an sich heran. Konzentrieren Sie sich darauf, ruhig zu bleiben, um sich besser auf Ihren Tag oder Abend vorzubereiten.

Ratschlag: Schließen Sie Ihr Telefon nicht an den Bluetooth-Anschluss Ihres Autos an. Ja, das Annehmen von Anrufen und das Senden von Sprachnachrichten kann Ihnen helfen, Ihre Arbeit zu erledigen, aber es verschafft Ihnen nicht die Pause, die Sie brauchen, um Ihren Stress abzubauen.

Fahrgemeinschaft bilden

Ähnlich wie bei öffentlichen Verkehrsmitteln wird die Bildung von Fahrgemeinschaften oft befürwortet, um die Umwelt zu schonen und Geld für Benzin zu sparen. Wenn Sie ein extrovertierter Mensch sind, können Sie die Fahrt mit einem Begleiter viel mehr genießen.

Für Introvertierte sind Fahrgemeinschaften jedoch möglicherweise nicht die beste Wahl. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie sich mit einem oder zwei Mitfahrern im Auto wohl fühlen, bevor Sie sich festlegen.

Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel sind nicht für jeden eine Lösung; in ländlichen und vorstädtischen Gebieten gibt es oft keine geeigneten öffentlichen Verkehrsmittel. Wenn Sie jedoch in einer Großstadt leben, lassen Sie Ihr Auto zu Hause und nehmen Sie den Bus oder die Straßenbahn. Wenn Sie nicht fahren müssen, können Sie ein Buch lesen, Online-Videos ansehen oder mit Ihrem Pendler chatten.

Ein weiterer Vorteil der öffentlichen Verkehrsmittel ist, dass sie bei schlechtem Wetter weniger Stress verursachen. Bei einem Schneesturm brauchen Sie vielleicht länger, um nach Hause zu kommen, aber das Fahren können Sie den Profis überlassen.

Abschlussworte

Ihr Plan, das Pendeln angenehm zu gestalten, kann sich am Ende auszahlen. Sie können auf Ihrem Arbeitsweg etwas lernen, Spaß haben oder sogar einen Freund gewinnen; all diese Möglichkeiten können Ihr Leben verbessern. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie zur Arbeit kommen, bereit sind zu arbeiten, und wenn Sie nach Hause kommen, sind Sie nicht unnötig gestresst, wenn Sie durch die Tür kommen.

Bücher für Deinen beruflichen Erfolg

Du möchtest dich gerne weiterbilden und deinen Marktwert als Arbeitnehmer steigern? Heutzutage muss man ein immer größeres Skill-Set mitbringen. Während einige Arbeitgeber Hard-Skills verlangen, die nur schwer zu erlernen sind, legen andere Unternehmen auf Soft-Skills großen Wert. Ich habe ein paar Bücher für dich herausgesucht, mit denen du deine Soft-Skills verbessern kannst und somit zum Employee of Choice wirst.

Der Chef, den ich nie vergessen werde

Wie Sie Loyalität und Respekt Ihrer Mitarbeiter gewinnen. Alexander Groth zeigt in seinem Buch, wie jede Führungskraft seine starken persönlichen Eigenschaften nach und nach entwickeln kann.

Soft Skills-Knigge

Training der sozialen Kompetenz, Persönlichkeit und Charakter, Selbstmanagement und Lerntechniken, Wertschätzung und Respekt.

Die Gesetze der Gewinner: Erfolg und ein erfülltes Leben

Der Autor Bodo Schäfer hat 30 leicht nachvollziehbare Strategien entwickelt und erprobt, die beruflichen und persönlichen Erfolg befördern. Jedes Gesetz wird ausführlich erklärt und enthält einen Praxisteil mit Aufgaben und Übungen, die der Leser gleich ausprobieren und umsetzen kann.

Das könnte dich auch interessieren