Wichtige berufliche Qualifikationen für Software-Ingenieure

Software-Ingenieure, auch bekannt als Software-Entwickler, sind einer der am schnellsten wachsenden Berufe der ganzen Welt. Die meisten erfahrenen Software-Ingenieure verdienen mehr als sechsstellig und genießen große Vorteile, wie die Möglichkeit, von zu Hause aus oder auf Reisen zu arbeiten.

Diese Ingenieure benötigen zwar eine Reihe von Fähigkeiten, aber es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, diese Fähigkeiten zu vertiefen.

Der Bedarf an Software-Ingenieuren ist in fast allen Branchen vorhanden.

Die Fähigkeiten, die Softwareingenieure benötigen

Softwareingenieure entwickeln Software und Systeme für Computer. Sie setzen Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und Designtechniken ein, um diese Systeme zu entwickeln. Außerdem müssen sie in der Lage sein, ihre eigenen Systeme und die von anderen Ingenieuren erstellte Software zu testen und zu bewerten.

Software-Ingenieure verfügen in der Regel über einen Abschluss in Informatik. Sie sollten über ausgeprägte Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten verfügen. Ein Software-Ingenieur hat ein großes Interesse an neuen Technologien und verfügt über ausgeprägte kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten. Software-Ingenieure müssen hoch motiviert sein und Erfahrung mit verschiedenen Programmiersprachen haben.

Software-Ingenieure finden

Sowohl Softwareingenieure als auch Unternehmen haben im Web etliche Webseiten, auf denen Sie zusammen finden können. Es gibt die klassischen Webseiten wie Stepstone, auf denen wohl jede Art von Job zu finden ist. Es gibt aber auch die Nischenseiten, die nicht so bekannt sind, aber vor allem Unternehmen größere Erfolge feiern können:

Diese Fähigkeiten sollten Softwareingenieure haben

Software-Ingenieure müssen über eine Vielzahl von Hard- und Soft Skills verfügen, darunter:

Teamarbeit

Die Entwicklung von Softwaresystemen ist in der Regel ein einsames Unterfangen, aber ein Softwareingenieur muss dennoch in der Lage sein, regelmäßig mit anderen Personen und Teams zu kommunizieren. Als Ingenieur sollten Sie in der Lage sein, Projektanforderungen zu formulieren und auftretende Herausforderungen oder Probleme zu besprechen. Software-Ingenieure arbeiten routinemäßig mit mehreren anderen Teams und Abteilungen gleichzeitig zusammen und leiten gleichzeitig ein eigenes Team.

Es kann vorkommen, dass Sie mit Leuten zusammenarbeiten müssen, deren Ideen und Philosophien Sie nicht teilen. In anderen Fällen kommt es zu Missverständnissen, die die Einhaltung der Fristen für Sie und Ihr Team gefährden können. Ein erfolgreicher Ingenieur sollte in der Lage sein, eng mit anderen zusammenzuarbeiten und bei Bedarf Kompromisse einzugehen und Innovationen zu entwickeln.

Folgende Skills sollte ein Software-Ingenieure haben:

  • Zusammenarbeit
  • Kompromissbereitschaft
  • Aktives Zuhören
  • Lösung von Konflikten
  • Mündliche Kommunikation
  • Schriftliche Kommunikation

Multitasking

Als Software-Ingenieur müssen Sie mehrere Projekte in einer termingebundenen Umgebung verwalten. Unabhängig davon, ob Sie als Freiberufler im Homeoffice oder als Vollzeitangestellter in einem Büro arbeiten, müssen Sie mehrere Projekte gleichzeitig verwalten, von denen jedes seinen eigenen dringenden Zeitplan hat. Ein erfolgreicher Software-Ingenieur muss in der Lage sein, Prioritäten zu setzen und die verschiedenen Meilensteine der verschiedenen Projekte, die zu einem bestimmten Zeitpunkt anstehen, zu verwalten.

Neben der Verwaltung von Zeitplänen muss ein Software-Ingenieur auch in der Lage sein, in einem Umfeld zu bestehen, in dem regelmäßig Termine anstehen. Sie müssen die Prioritäten anderer Leute managen und sie mit Ihren eigenen Prioritäten und den Anforderungen anderer Kunden oder Projekte in Einklang bringen.

  • Organisation
  • Prioritätensetzung
  • Fristen einhalten
  • Erwartungen verwalten

Programmiersprachen

Viele Software-Ingenieure beherrschen eine (oder zwei) Programmiersprachen fließend, und dies wird ihr Hauptfachgebiet. Das ist zwar typisch, aber die besten Ingenieure sind mit allen relevanten Programmiersprachen auf einem Grundniveau vertraut. Ein Arbeitgeber erwartet vielleicht nicht, dass Sie alle aktuellen Programmiersprachen fließend beherrschen, aber Sie werden für einen Arbeitgeber attraktiver sein, wenn Sie in der Lage sind, Sprachen mit analogen Eigenschaften zu erlernen (z. B. strukturiert versus funktional), oder wenn Sie ein wenig über verschiedene Arten von Sprachen wissen.

Hier ein paar der wichtigsten Programmiersprachen:

  • JavaScript
  • SQL
  • Java
  • Ruby
  • PHP
  • Python
  • C
  • C++
  • C#
  • HTML
  • CSS

Liebe zum Detail

Es gibt bestimmte Praktiken und Standards in der Branche, die ein erfolgreicher Softwareentwickler beherrschen muss. Dazu gehören die Grundlagen, wie die Verwendung von Versionskontrollsystemen, damit alte Arbeiten nicht verloren gehen, oder die Anwendung eines robusten und gründlichen Testprotokolls. Dazu gehören auch komplexere Details wie die Analyse und Pflege älterer Codes oder die Entwicklung strategischer Methoden, auf denen Sie ein Coding Framework aufbauen.

  • Analytische Fähigkeiten
  • Fehlersuche
  • Technische Dokumentation
  • Formeln
  • Datenanalyse
  • Kreativität
  • Kritisches Denken

Wie Sie Ihre Qualifikationen hervorheben können

Fügen Sie Ihrem Lebenslauf relevante Fähigkeiten hinzu:
Nutzen Sie die hier erwähnten Fähigkeiten, um sich bei der Stellensuche zu helfen. Sie können sie in Ihrem Lebenslauf verwenden, insbesondere bei der Beschreibung Ihres beruflichen Werdegangs.

Heben Sie Ihre Fähigkeiten im Anschreiben hervor:
Sie können sie auch in Ihrem Anschreiben verwenden, um frühere Berufserfahrungen zu beschreiben. Als Ingenieur ist ein Empfehlungsschreiben eines Ausbilders oder früheren Arbeitgebers ebenfalls eine gute Idee.

Zeigen Sie im Vorstellungsgespräch Ihre Expertise:
Erwägen Sie, während Ihres Vorstellungsgesprächs einige dieser Eigenschaften zu erwähnen, um Beispiele dafür zu geben, wie Sie sie in Ihrer bisherigen Arbeit unter Beweis gestellt haben.

Bücher für IT-Recruiter

Tech Recruiting gehört zu der Königsdisziplin des Recruitings. Nicht das es nur eine begrenzte Auswahl auf dem Markt gibt, sondern kommt es auch auf die kleinen Dinge wie zum Beispiel das Wording an. Wie du zum Top-Tech-Recruiter werden kannst, erfährst du in einen der folgenden Bücher.

How to Become a Technical Recruiter

Tech Recruitment: your personal survival guide in IT

Das könnte dich auch interessieren