Was ist Human Capital Management?

Human Capital Management (HCM) ist die Gesamtheit der Praktiken, die ein Unternehmen zur Rekrutierung, Verwaltung, Entwicklung und Optimierung von Mitarbeitern einsetzt, um deren Wert für das Unternehmen zu steigern. Wenn man es richtig macht, führt Human Capital Management zu folgenden Aufgaben:

  • Einstellung der richtigen Talente
  • Alle erforderlichen Fähigkeiten in der Belegschaft des Unternehmens
  • Mitarbeiter effektiv führen
  • Steigerung der Produktivität

Welche Praktiken sind im Human Capital Management enthalten?

Die Verwaltung des HCM umfasst eine Vielzahl administrativer und strategischer Praktiken und Prozesse:

  • Planung der Belegschaft
  • Vergütungsplanung
  • Rekrutierung und Einstellung
  • Onboarding
  • Ausbildung
  • Zeit und Anwesenheit
  • Gehaltsabrechnung
  • Leistungsmanagement
  • Workflow-Verwaltung
  • Berichterstattung und Analytik
  • Einhaltung der Vorschriften
  • Mitarbeiterservice und Selbstbedienung
  • Verwaltung der Leistungen
  • Dienstleistungen im Ruhestand

Was ist eine HCM-Software?

Software zur Verwaltung von Human Capital übernimmt viele der Funktionen und Prozesse, die für eine effektive Personalverwaltung erforderlich sind und spart so Zeit und Geld. HCM-Software wird manchmal als Human Resource Information System (HRIS) oder Human Resource Management System (HMRS) bezeichnet.

Voll funktionsfähige Software rationalisiert und vereinfacht u.a:

  • Rekrutierung
  • Verfolgung von Antragstellern
  • Onboarding
  • Buchführung für Mitarbeiter
  • Verwaltung von Arbeitsabläufen und Genehmigungen
  • Zeiterfassung und Anwesenheit
  • Gehaltsabrechnung
  • Leistungsmanagement
  • Mitarbeiter-Selbstbedienung
  • Berichterstattung und Analytik

Es gibt viele HCM-Softwaresysteme auf dem Markt. Ihre Fähigkeiten und fortschrittlichen Funktionen variieren, daher ist es wichtig, die aktuellen und zukünftigen Anforderungen Ihres Unternehmens sorgfältig zu bewerten, bevor Sie sich für ein System entscheiden.

Einige Organisationen kaufen HCM-Software, die lokal auf ihrer eigenen Festplatte oder ihrem eigenen Server installiert wird, aber die meisten entscheiden sich für Cloud-basierte HCM-Software, da sie eine Reihe von Vorteilen bietet, darunter den bequemen Zugriff von überall her, zudem flexible Erweiterungsmöglichkeiten und automatische Software-Updates.

Was ist der Unterschied zwischen Human Capital Management und Human Resource Management?

Die Begriffe werden oft synonym verwendet, aber sie haben unterschiedliche Bedeutungen. Die Personalverwaltung (Human Resource Management, HRM) konzentriert sich in erster Linie auf administrative HR-Kernfunktionen wie das Führen von Mitarbeiterakten und die Verwaltung von Sozialleistungen. HCM ist ein weiter gefasster Begriff, der sowohl HRM-Funktionen als auch strategische Funktionen wie Analytik und Leistungsmanagement umfasst.

Das Human Capital Management zielt darauf ab, den Wert und die Kapitalrendite der Mitarbeiter in einer Organisation zu maximieren. Das Personalmanagement arbeitet an der Schaffung und Verwaltung der Systeme und Prozesse, die erforderlich sind, um die Belegschaft des Unternehmens zu gewinnen, zu schulen und zu halten.