Marketing Agentur: Aufgaben und Vorteile für Ihr Unternehmen

Eine Marketing Agentur ist ein Unternehmen, das einem anderen Unternehmen bei der Entwicklung, Umsetzung und Aufrechterhaltung von Marketingstrategien unterstützt und umsetzt. Marketing Agenturen sind externe Auftragnehmer, die von Unternehmen jeder Größe und in jeder Branche beauftragt werden können, um ihre Marketingbemühungen zu verbessern.

Wenn Ihr Unternehmen Hilfe bei der Erstellung eines effektiven Marketingplans benötigt, können Sie von der Zusammenarbeit mit einer Marketing Agentur profitieren.

Inhalt

  1. Aufgaben einer Marketing Agentur
  2. Verschiedene Arten von Marketing Agenturen
  3. Die richtige Marketing Agentur finden
  4. Was kosten eine Marketing Agentur?
  5. Regionale oder überregionale Marketing Agentur beauftragen?
    1. Marketing Agentur in Frankfurt
  6. Schlussfolgerung
  7. Buchempfehlungen

Aufgaben einer Marketing Agentur

Marketing Agenturen helfen ihren Kunden, erfolgreiche Marketingstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Dies beginnt oft mit Marketingforschung, um zu verstehen, was im aktuellen Marketingplan funktioniert und was nicht, gefolgt von demografischer Forschung, um ein vollständiges Profil des idealen Kunden zu erstellen.

Sobald ein klares Bild davon entstanden ist, an wen Sie Ihr Marketing richten und was Sie bereits versucht haben, um diese Kunden zu erreichen, hilft Ihnen ein Marketingunternehmen bei der Entwicklung einer allgemeinen Marketingstrategie, der Erstellung und Umsetzung eines Plans für spezifische Marketingkampagnen und der Analyse des Erfolgs dieser Kampagnen.

Sie können Marketing Agenturen auch mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen beauftragen, z. B. mit Telemarketing oder Marktforschung. Auch können Sie deren Dienste für ein bestimmtes Projekt in Anspruch nehmen oder sie auf Honorarbasis beauftragen, um Sie über einen bestimmten Zeitraum zu unterstützen. Sie können auch einzelne Berater oder Freiberufler mit speziellen Marketingkenntnissen mit der Planung und Verwaltung von Projekten beauftragen.

Ziel der Zusammenarbeit mit einer Marketing Agentur ist es, Ihre Zielgruppe in Kunden umzuwandeln, Ihren derzeitigen Kundenstamm zu binden, Umsatz und Ertrag zu steigern und Ihr Unternehmen und Ihre Marke auszubauen.

Die verschiedene Arten von Marketing Agenturen

Es gibt mehrere Arten von Marketing Agenturen und jede Art ist auf unterschiedliche Marketingstrategien, Kundendemografien, Branchen und Unternehmensgrößen spezialisiert.

Digitales Marketing

Agenturen für digitales Marketing helfen Ihnen, das Internet, E-Mail oder soziale Medien in Ihrem Marketing-Mix zu nutzen. Diese Unternehmen beraten Sie bei der Nutzung sozialer Medien, der Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website, der Einführung von E-Commerce-Diensten und der Umsetzung von E-Mail-Marketing-Strategien, um effektiver mit Kunden und Interessenten zu kommunizieren.

Marketing-Beratung

Marketingberatungs-Agenturen prüfen Ihren Marketingplan und bieten Vorschläge an. Beratungsagenturen sind in der Regel nicht direkt an der Umsetzung eines Marketingplans beteiligt. Stattdessen führen sie eine gründliche Analyse des Plans durch und stellen neue Strategien vor, die Sie umsetzen können, z. B. die Einführung eines neuen Produkts oder die Erschließung eines neuen potenziellen Marktes.

Social Media Marketing

Social Media Agenturen sind auf die Sozialen Medien wie Instagram, TikTok oder auch LinkedIn spezialisiert. Sie erstellen eine Content-Strategie auf Ihre Zielgruppe zusammen und sind von der Entwicklung der Creatives bis zur Veröffentlichung der Postings für alle Aufgaben in diesem Bereich zuständig. Als Untergruppe der Digitalen Marketing Agenturen, bieten die meisten auch SMA (Social Media Advertising), also bezahlte Werbung auf Social Media, an.

Personalmarketing

Personalmarketing Agenturen helfen Unternehmen bei der Personalsuche. Die Strategien überschneiden oft Teilbereiche des digitalen Marketing, Marketingkommunikation und Social Media Marketings. Bei der Analyse werden oft die Karriereseite als auch der interne und externe Auftritt der Arbeitgebermarke untersucht. Das oberste Ziel ist die Gewinnung von Fachkräften und Qualifiziertem Personal. Häufig werden Agenturen und nur dafür beuaftragt, dass sie Stellenanzeigen auf den passenden Jobbörsen veröffentlichen.

Erhalten Sie eine Übersicht deutscher Jobbörsen im HRtalk Jobbörsen Verzeichnis.

Direktmarketing

Direktmarketing-Agenturen helfen Ihnen bei der Planung und Verwaltung von Direktmailing-Kampagnen. Sie stellen Ihnen oft Mailinglisten zur Verfügung, die Ihrem Zielmarkt entsprechen und übernehmen die Gestaltung und das Schreiben von Direktmailings. Zudem übernehmen Direktmarketing-Agenturen auch den Versand der Sendungen in Ihrem Namen und messen die Reaktion der Verbraucher auf die Kampagne.

Telemarketing

Telemarketing-Agenturen bieten telefonische Marketingdienste an, indem sie als Callcenter für Ihr Unternehmen fungieren. Viele dieser Unternehmen gehen von Anrufen im Festnetz zu Anrufen per Smartphone oder Textnachrichten über.

Marketing-Kommunikation

Experten für Marketingkommunikation unterstützen Sie bei der Erstellung von Kommunikationsmaterialien wie Broschüren, Produktleitfäden, Newslettern und Kundenzeitschriften. Sie bieten Schreib-, Design- und Produktionsdienste sowie eine Strategie, wie Sie Ihre Zielgruppe am besten für anstehende Veranstaltungen oder die Einführung neuer Produkte erreichen können.

Full-Service Agentur

Full-Service Agenturen versprechen oft, alle oben genannten Marketing Arten zu beherrschen. Ich nutze diesen Begriff Full-Service Agentur immer mit Vorsicht. Es gibt Kernelemente die durchaus Überschneidungen in der Entwicklung und Umsetzung besitzen. Jedoch sollte eine Marketing Agentur nicht zu breit aufgestellt sein. Kritisch sehe ich den Punkt, wenn eine Agentur Telemarketing und PR-Marketing unter einem Dach anbieten. Das sind zwei komplett unterschiedliche Kernaufgaben, bei denen es keinen Sinn macht, dass eine Agentur beides perfekt beherrschen kann. Jedoch kann eine Personalmarketing Agentur auch Social Media Marketing anbieten. Hier gibt es Überschneidungen die durchaus eine ähnliche heransgehensweise aufzeigen.

Die richtige Marketing Agentur finden

Die Wahl der richtigen Marketing Agentur hängt von mehreren Faktoren ab. Branche, Zielpublikum, Größe, Ziele und Budget sind nur einige Buzzwords die Sie im Blick behalten sollten bei der Wahl.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Marketing Agentur beauftragen, sollten Sie sich über die Person, mit der Sie zusammenarbeiten werden und über die zu erwartenden Ergebnisse informieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen, indem Sie strategische Fragen stellen. Folgende Fragen sollten Sie sich bei der Wahl einer Marketing Agentur stellen.

Mit welchen Arten von Unternehmen oder Branchen haben sie bereits zusammengearbeitet?

Sie möchten mit einer Agentur zusammenarbeiten, das sich in Ihrer Branche auskennt und bereits weiß, wie Sie Kunden in diesem Bereich erreichen können. Außerdem sollten Sie prüfen, ob die Agentur bereits mit Unternehmen Ihrer Größe zusammengearbeitet hat. Die Vermarktung eines großen Unternehmens unterscheidet sich stark von der Vermarktung eines kleinen Unternehmens und diese Unterschiede werden sich sowohl in den Strategien als auch im Budget widerspiegeln.

Sind Sie darauf spezialisiert, eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen?

Die Kenntnis Ihres Zielmarktes ist der Schlüssel zu erfolgreichen Werbemaßnahmen. Wenn eine Marketing Agentur mit dem Verhalten und den Werten Ihrer Zielgruppe nicht vertraut ist, ist es unwahrscheinlicher, dass es Marketingstrategien einsetzt, die die Verbraucher, die Sie in Kunden umwandeln möchten, erreichen und überzeugen können.

Welche spezifischen Planungen müssen wir unsererseits durchführen, bevor Sie mit Ihrer Arbeit beginnen können?

Die von Ihnen beauftragte Agentur benötigt möglicherweise eine Reihe konkreter Informationen von Ihnen, z. B. eine Bestandsanalyse oder bestimmte Marktforschungen, bevor es mit seiner Arbeit beginnen kann.

Wie werden Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Kunden gehandhabt?

Wenn Sie mit einer externen Agentur oder einem Berater zusammenarbeiten, brauchen Sie jemanden, den Sie leicht erreichen können und der klar kommuniziert. Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, wer Ihr täglicher Ansprechpartner ist, wer Ihr Ansprechpartner ist und an wen Sie sich mit übergeordneten Anliegen wenden können.

Auf welche wichtigen Leistungsindikatoren konzentrieren Sie sich bei der Kundenarbeit?

Wenn Sie Zeit und Geld für die Zusammenarbeit mit einem externen Unternehmen ausgeben, wollen Sie auch Ergebnisse sehen. Legen Sie von Anfang an fest, wie diese Ergebnisse gemessen und analysiert werden sollen und welche Ergebnisse Sie erwarten können.

Wie sieht Ihr Reporting aus?

Legen Sie klare Erwartungen fest, wie oft Sie Berichte erhalten werden und welche Informationen diese enthalten werden. In einigen Fällen hängt die Berichterstattung von der Art des Unternehmens ab, mit dem Sie zusammenarbeiten. Wenn Sie eine Marketingberatung mit der Analyse Ihres Marketingplans beauftragen, wird diese Ihnen am Ende ihrer Arbeit Bericht erstatten. Wenn Sie jedoch eine Firma mit der Durchführung einer digitalen Kampagne beauftragen, sollte das Unternehmen regelmäßig und häufig Bericht erstatten.

Wie würde ein Plan für die Zusammenarbeit der ersten drei Monate aussehen?

Bevor Sie einer Zusammenarbeit mit einem Marketingunternehmen zustimmen, müssen Sie sich ein Bild davon machen, was Sie erwarten können und wie die Agentur seine Arbeit aufnehmen will. Sie möchten eine Agentur finden, die bereits eine Vorstellung davon hat, wo es anfangen soll und das zu Ihrem allgemeinen Geschäftsmodell und Ihren Erwartungen passt.

Was kostet eine Marketing Agentur?

In der Blütezeit der Marketing Agenturen waren die Kampagnen als auch die Kosten mehr als einfach gehalten. Das hat sich im Laufe der Zeit geändert. Früher waren Werbeagenturen hauptsächlich dazu da, Kunden bei der Entwicklung kreativer Werbekampagnen für Fernsehen, Print und Radio zu unterstützen. Die Agentur kaufte die Medien im Namen des Kunden ein und erhielt eine Provision von 10 % bis 20 % auf die Medienausgaben selbst. Wenn ein Kunde also 1.000.000 € pro Jahr für „Medien“ ausgab, erhielt die Agentur einen Anteil von 15 %, in diesem Fall 150.000 €, und lieferte die kreative Leistung als Teil der Dienstleistung. Die Modelle und Provisionen variierten in der Regel ein wenig, aber es war eine recht einfache Rechnung für beide Parteien.

Heute ist das alles andere als einfach. Mehr Kanäle, mehr Inhalte, mehr Möglichkeiten bedeuten komplexere Kosten für Werbeagenturen. Kanäle wie Facebook und Google geben auch keine Agentur-Provisionen mehr, sodass das Aufestzen und Betreuen der Werbekampagnen extra abgerechnet werden müssen.

Heute bieten Agenturen eine Vielzahl spezialisierter Dienstleistungen an, die nicht immer Medien beinhalten, und in vielen Fällen beauftragen Kunden spezialisierte Medienagenturen mit dem Einkauf von Anzeigen und ein Kreativunternehmen mit der Entwicklung der Kampagne oder anderer Markenwerte. Dies hat dazu geführt, dass viele Agenturen ihre Gebührenstruktur dahingehend geändert haben, dass sie sich mehr auf Zeit und Material und weniger auf die Medien konzentrieren. Da sich die Branche immer mehr auf Nischendienste und weniger auf Full Service konzentriert, ist dies inzwischen gang und gäbe.

Die häufigsten Abrechnungsmodelle von Marketing Agenturen:

Nach Zeit und Material

In einer Branche, in der nach Zeit abgerechnet wird, werden Dienstleistungen ähnlich wie bei Steuerberatern und Rechtsanwälten erbracht. Die Dienstleistungen werden erbracht, die Zeit wird von der Agentur verbucht und die Agentur rechnet die Zeit auf Stundenbasis ab. Für Materialien (Korrekturabzüge, Lieferungen, Kopien, Druck usw.) wird oft ein Aufschlag von 15-20 % auf die Kosten erhoben. Die Stundensätze in der Branche sind sehr unterschiedlich; sie reichen von 40 €/Stunde für einen Freiberufler bis zu 300 €/Stunde für die kreative/strategische Leitung bei Werbeagenturen.

Agenturen verwenden oft unterschiedliche Tarifmodelle für verschiedene Spezialisten innerhalb des Unternehmens, abhängig von den Marktpreisen und dem Qualifikationsniveau der Person, die die Dienstleistung erbringt. Experten und Entwickler führen zu den höchsten Honoraren.

Pauschalpreis/Projektkosten

Bei manchen Projekten erhalten Sie einen Pauschalpreis für ein Paket von Waren und Dienstleistungen, unabhängig von Zeit und Material. Dies ist häufiger der Fall, wenn Ihr Projekt einen bestimmten Umfang hat und die Agentur Erfahrung mit der Lieferung eines bestimmten Produkts hat (zum Beispiel Aufbau einer Landingpage).

1988 berechnete Paul Rand, einer der bekanntesten Logodesigner der Welt, Steve Jobs 100 000 Dollar für die Entwicklung des „NeXT Computer“-Logos. Sie bekamen eine Idee und nur eine. Allein die Tatsache, dass es sich um den legendären Paul Rand handelte, der die Arbeit erstellte, war von enormem Wert und obwohl es sich nur um eine einzige Idee handelte, war die Qualitätserwartung unbestreitbar.

Regionale oder überregionale Marketing Agentur beauftragen?

Häufig stellen sich Unternehmen die Frage, ob Sie eine regionale oder überregionale Marketing Agentur beauftragen sollen. Das kommt ganz auf die Aufgaben an. Einmal hatten wir eine Anfrage bei StudyAds für einen Naturpark zu werben, sodass mehr Besucher aus Deutschland komme. Da es sich um einen deutschen Naturpark handelte und wir nicht in der Nähe wohnten, hat es hier natürlich keinen Sinn gemacht. Wir haben allerdings bei der Auswahl einer passenden Agentur vor Ort als Berater geholfen.

Marketing Agentur in Frankfurt

Jetzt komme ich ja nicht drumherum auch ein wenig die eigene Werbetrommel für StudyAds zu rühren. Als Agentur im Bereich digitales Marketing, Personalmarketing, Social Media und Beratung haben wir schon Unternehmen jeder Größer dabei geholfen Ihre Zielgruppe zu erreichen. Zum Steckenpferd unserer Agentur zählen Google und Social Media Advertising, Website Entwicklung und Beratung im Bereich Branding und Gewinnung neuer Kunden und Bewerber. Interesse geweckt? Dann besuchen sie unsere Website StudyAds.de.

Schlussfolgerung

Marketing ist entscheidend für Wachstum und Erfolg eines Unternehmens. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen erfolgreichen Marketing-Mix zu erstellen, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine Marketingfirma zu beauftragen. Unabhängig davon, ob Sie sich für ein großes Unternehmen mit 500 Mitarbeitern oder für ein Boutique-Unternehmen mit fünf Mitarbeitern entscheiden – wenn es Ihnen zeigen kann, wie Sie Verbraucher erfolgreich erreichen und in Kunden umwandeln können, ist die Investition eine kluge Geschäftsentscheidung.

Buchempfehlungen für Marketing Experten und Neulinge

Du möchtest gerne mehr über Marketing, Erstellung und Durchführung mit einem Plan erfahren? Dann habe ich dir drei Bücher rausgesucht, die auch bei mir im Bücherregal stehen.

Marketing-Einführung von Alfred Kuß

Grundlagen – Überblick – Beispiele

Dieses Lehrbuch führt in die grundlegenden Konzepte, Methoden und Anwendungen des Marketings ein. Die Autoren gehen außerdem auf zentrale Fragestellungen klar und verständlich ein und veranschaulichen diese anhand von Beispielen aus der Unternehmenspraxis.

Marketing von Heribert Meffert, Christoph Burmann, Manfred Kirchgeorg und Maik Eisenbeiß

Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele

Dieses bewährte Standardwerk liefert Studierenden im Bachelor- und Masterprogramm sowie Praktikern umfassende Grundlagen des Marketingmanagements und widmet sich eingehend allen neuen Entwicklungen der marktorientierten Unternehmensführung.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Marketing Agentur?

Eine Marketing Agentur ist ein Unternehmen, das einem anderen Unternehmen bei der Entwicklung, Umsetzung und Aufrechterhaltung von Marketingstrategien unterstützt und umsetzt. Marketing Agenturen sind externe Auftragnehmer, die von Unternehmen jeder Größe und in jeder Branche beauftragt werden können, um ihre Marketingbemühungen zu verbessern.

Welche Arten von Marketing Agenturen gibt es?

Marketing Agenturen spezialisieren sich häufig auf ein Kerngebiet. Folgende Themen-Schwerpunkte haben sich in den letzten Jahren etabliert:
1. Digitales Marketing
2. Marketing Beratung
3. Social-Media Marketing
4. Personalmarketing
5. Direktmarketing
6. Telemarketing
7. Marketing-Kommunikation
8. Email-Marketing

Wie finde ich die richtige Marketing Agentur?

Wie bei allem sollten Sie sich vorab darüber Gedanken machen, welche Agentur für Ihre Ziele die richtige ist. Folgende Fragen sollten Sie sich dabei stellen:
1. Mit welchen Branchen hat die Agentur bereits gearbeitet?
2. Welche Planungen müssen sie durchführen, damit die Arbeit beginnen kann?
3. Hat die Agentur mit Ihrer Zielgruppe Erfahrung?
4. Wie sieht die Zusammenarbeit und Kommunikation mit der Agentur aus?
5. Wie sieht das Reporting aus?
6. Fragen Sie explizit, wie die ersten 3 Monate aussehen werden.

Was kostet eine Marketing Agentur?

Je nach Agentur variieren die Kosten enorm. Es gibt Agenturen, die nehmen für Online-Marketing meist mehr als 5.000€ monatlich. Andere wiederum rufen zu gleichen Leistungen und Qualität einen Preis von 1.000€ auf. Nicht immer spricht der Preis auch für die Qualität. Das wichtigste ist, dass Sie mit den Projektmanager ein gutes Gefühl haben und sich aufgehoben fühlen.

Worauf muss ich bei Marketing Agenturen achten?

Sehr häufig bekommen wir von Kunden zu hören, dass die Werbekonten von Google und Meta in den Händen der Agentur liegt und Unternehmen keinen Zugang zu diesen haben. Achtung, Sie zahlen nicht nur für die Leistungen der Agentur, sondern auch für die gesammelten Daten über Google und Meta. Ansonsten fangen Sie wieder bei Null an, sobald Sie die Agentur wechseln wollen oder zukünftig die Kampagnen Inhouse betreiben wollen.

Das könnte dich auch interessieren