Glücklich am Arbeitsplatz mit diesen 15 Tipps

Sie verbringen fast ein Viertel jeder Woche bei der Arbeit. Ich hoffe ich habe sie mit diesem Satz jetzt nicht geschockt. Den meisten ist es eh schon klar gewesen. Oder haben Sie die Befürchtung sogar noch länger im Büro zu verbringen? Dann sollten Sie erst recht dafür sorgen, dass Sie auch Glücklich am Arbeitsplatz sind.

Auch wenn Ihre Arbeit anspruchsvoll ist, können Sie im Büro Spaß haben – und sich erfüllt fühlen. Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihr persönliches Glück am Arbeitsplatz zu steigern.

1. Vermeiden Sie Multitasking

Multitasking schadet der Produktivität und kann unnötigen Stress verursachen. Anstatt also zu versuchen, zwei Dinge gleichzeitig zu tun, sollten Sie sich in Achtsamkeit üben. Konzentrieren Sie sich auf eine Sache zur Zeit. So werden Sie Ihre Aufgaben schneller erledigen und sich weniger gestresst fühlen, wenn Sie sie erledigen.

2. Schaffen Sie eine positive Routine für den Start in den Tag

Wie Sie Ihren Tag beginnen, hat Einfluss darauf, wie Sie sich in den nächsten acht Stunden fühlen. Nehmen Sie sich also fünf Minuten Zeit, um einen Kaffee zu trinken, zu meditieren oder Ihren Lieblingssong zu hören, bevor Sie Ihren Computer einschalten. So schaffen Sie die richtige Stimmung für einen produktiven Tag.

3. Versuchen Sie die Pomodoro-Technik

Haben Sie Schwierigkeiten, sich auf einen langweiligen Bericht zu konzentrieren? Versuchen Sie es mit der Pomodoro-Technik, bei der Sie 25 Minuten lang arbeiten und dann eine fünfminütige Pause einlegen. Nutzen Sie diese Pause für ein paar leichte Dehnübungen oder einen kurzen Spaziergang zum Wasserspender, um Ihre Stimmung zu verbessern.

4. Dekorieren Sie Ihren Arbeitsplatz

Beigefarbene Wände können jeden ein wenig deprimierend wirken lassen. Investieren Sie etwas Zeit und Geld, um Ihren Raum mit Dingen zu dekorieren, die Sie zum Lächeln bringen. Tauschen Sie die Dekoration aus, wenn sie sich veraltet anfühlt, um Ihr Wohlbefinden zu steigern.

5. Trinken Sie genügend

Wassermangel macht Sie durstig, müde und schwindlig. Bringen Sie Ihren eigenen Becher mit und füllen Sie ihn mit Wasser, damit Ihr Körper glücklich und gesund und Ihr Geist während des Arbeitstages konzentriert bleibt.

6. Planen Sie ein gesundes Mittagessen

Suchen Sie nicht im Pausenraum nach einem zuckerhaltigen Ersatz für Ihr Mittagessen, wenn Sie Hunger haben. Verpflichten Sie sich, ein gesundes, ausgewogenes Mittagessen zuzubereiten, das Ihnen hilft, das Nachmittagstief zu vermeiden. Erkundigen Sie sich dann nach Restaurants in Ihrer Nähe, die gesunde Optionen für Ihre Arbeitstage anbieten, an denen Sie Ihr Essen mal vergessen sollten.

7. Vermeiden Sie Negative Situationen

Unglückliche Menschen und negativer Klatsch rauben Ihnen die gute Laune. Halten Sie sich von Dramen im Büro fern, und Sie werden mehr Freude und emotionale Energie für Ihr Privatleben übrig haben.

8. Einen besten Freund am Arbeitsplatz finden

Eine beste Freundin oder ein bester Freund auf der Arbeit hat immer Verständnis für Ihre Probleme bei der Arbeit, erinnert Sie an die wichtige Besprechung und ist automatisch Ihr Partner beim Mittagessen und in den Pausen. Außerdem sagen Psychologen, dass ein Freund bei der Arbeit Ihnen hilft, produktiver, leidenschaftlicher und konzentrierter zu sein. Außerdem werden Sie sich seltener krank melden als Ihre Kollegen, die Pech mit einer Freundschaft haben.

Hier habe ich auch einen ausführlichen Artikel geschrieben, warum wir alle einen besten Freund am Arbeitsplatz brauchen.

9. Sagen Sie Danke

Es ist zwar immer schön zu hören, wie toll Sie sind, aber auch die Wertschätzung anderer Menschen kann Ihre Stimmung heben. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich bei einer Kollegin zu bedanken, wenn sie sich für Sie einsetzt und Sie werden sich beide gut fühlen. Mitarbeiter wissen positives Feedback zu schätzen und werden Ihnen in Zukunft eher helfen.

10. Ordnung ist die halbe Miete

Unordnung verursacht Stress. Nehmen Sie sich also die Zeit, Ihren Schreibtisch aufzuräumen, bevor Sie eine massive Papierflut erleben. Ein zweiminütiges Aufräumen kann dazu beitragen, dass Sie sich weniger unruhig, produktiver und kreativer fühlen. Ein wenig Ordnung führt dazu, dass Sie glücklich am Arbeitsplatz sein können.

11. Kommunikation und Zusammenarbeit im Team meistern

Wenn die Erwähnung von Gruppenarbeit Alpträume aus der Schulzeit hervorruft, ist es jetzt an der Zeit, die Regeln der Teamarbeit im Büro zu beherrschen. Die Grundlage für eine gute Teamarbeit ist eine ausgezeichnete Kommunikation. Scheuen Sie sich also nicht, eine Messaging-App, ein Videotool/eine App oder einen anderen Team-Messenger zu verwenden, um alle auf dem gleichen Stand zu halten. Schätzen Sie die einzigartige Sichtweise jedes Einzelnen und Sie werden Ihr nächstes Teamprojekt erfolgreich meistern.

12. Nehmen Sie sich Zeit für Ihren Urlaub

Auch wenn Sie ein glücklicher Workaholic sind, sollten Sie hin und wieder Urlaub machen! So können Sie nicht nur neue Energie tanken, sondern auch produktiver und kreativer ins Büro zurückkehren, als Sie es verlassen haben.

13. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen

Natürlich wollen Sie bei der Arbeit ein Held sein, aber verbringen Sie Ihre Zeit nicht damit, die Konkurrenz auszuloten. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre eigene Karriere und überlegen Sie sich, wie Sie Ihre eigenen beruflichen Ziele erreichen können.

14. Gehen Sie ab und zu mal raus

Sich immer nur am Arbeitsplatz aufzuhalten kann zu einem monotonen Arbeitsalltag führen. Gehen Sie ab und zu auch mal raus. Entweder zum spazieren oder treffen Sie sich mit Freunden zum Mittagessen. Dieser Kurztrip kann wahre Wunder bewirken.

15. Belohnen Sie sich

Sie haben ein Projekt erfolgreich abgeschlossen oder einen Hammer Deal an Land gezogen? Dann belohnen Sie sich bewusst dafür. Gehen Sie nach der Arbeit in ein schickes Restaurant oder machen Sie in Ihrer Freizeit mal was ungewöhnliches. Ich persönlich gehe gerne mit meiner Freundin ins Theater oder Kino. Machen Sie das, was Sie gerne schon immer mal machen wollten.

Buchempfehlungen für ein Glückliches (Arbeits-)Leben

Ich habe mich mal hingesetzt und ein paar Bücher herausgesucht, die zu einem wirklich gut bewertet sind und zu anderem mich auch berzeugt haben. Hierbei handelt es sich auch um Affiliate-Links, das hat keinen Nachteil für dich. Es ist quasi eine kleine Belohnung/Spende für meine Arbeit.

Der geile Scheiß vom Glücklichsein – Mein Buch. Mein Leben.

Wie du aufhörst, dir selbst im Weg zu stehen, und anfängst, endlich glücklich zu sein.

Die 5 Säulen der positiven Psychologie

Wie Sie ab sofort Glück, Lebensfreude und Erfolg wie ein Magnet anziehen und alle negativen Energien für immer loswerden.

Das Kind in dir muss Heimat finden

Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme.

Häufig gestellte Fragen

Was muss ich beachten um am Arbeitsplatz glücklicher zu werden?

Zuallererst natürlich müssen Sie schauen, dass Sie auch den richtigen Job besitzen. Sollten Sie diesen haben, gibt es hier ein paar kleine Tipps, damit Sie einen gesunden und glücklichen Arbeitstags haben:
1. Vermeiden Sie Multitasking
2. Schaffen Sie eine positive Routine für den Start in den Tag
3. Versuchen Sie die Pomodoro-Technik
4. Dekorieren Sie Ihren Arbeitsplatz
5. Trinken Sie genügend
6. Planen Sie ein gesundes Mittagessen
7. Vermeiden Sie Negative Situationen
8. Einen besten Freund am Arbeitsplatz finden
9. Sagen Sie Danke
10. Ordnung ist die halbe Miete
11. Kommunikation und Zusammenarbeit im Team meistern

Das könnte dich auch interessieren