Es gibt viele Beispiele für ein gutes Employer Branding und nicht alle sind beim weitesten erfolgreich. Viele gehen den Weg einer seriösen Employer Branding Kampagne und vergessen dabei, dass ein humorvolles Employer Branding viel eher Bewerber anlockt als ein stock steifes Emplyoer Branding.

Die Macht des Employer Brandings

Ich bin nicht überrascht, dass Employer Branding immer beliebter wird. Teils wird sogar mehr Zeit und Geld in seine Arbeitgebermarke gesteckt als in seine Corporate Brand oder Consumer Brand. Schließlich wird es immer Härter in Zeiten des Fachkräftemangels, die Talente von morgen zu gewinnen.

Beispiele für ein gutes Employer Branding

Im Laufe der Zeit habe ich schon viele Emplyoer Branding Kampagnen gesehen und nur ein paar sind mir wirklich im Gedächtnis geblieben. Hierbei können Unternehmen unterschiedliche Wege gehen, die meisten finden aber immer noch im Internet statt. Ob Social Media, Youtube oder eine eigene Karriereseite, die Auswahl an Möglichkeiten findet in Zeiten der Digitalisierung keine Grenzen für Unternehmen.

Doch kommen wir nun zu meinen Top 5 Employer Branding Kampagnen.

Salesforce Instagram page

gutes Emplyoer Brnading mit Instagram Feed von Salesforce Careers

Der Grund warum ich Salesforce so sehr liebe, weil sie sich treu bleiben und ein roter Faden ihren Instagram Feed durchzieht. Es geht viel um Gefühle, Arbeit und Familie.

Familie? Wenn man sich ihren Feed genauer anschaut, hat man sofort Lust bei Salesforce zu arbeiten. Es geht nicht nur um Arbeit, sondern auch mal um einen gemeinsamen Fahrradausflug, Yoga Kurse, Eventbesuche oder einfach mal zusammen als Team verkleiden.

Oft ist auch das Wort Ohana zu lesen, welches im Hawaiianischen Raum Familie bedeutet.

Und schaut man sich die Privaten Accounts der Salesforce Mitarbeiter genauer an, ist auch dort das Wort Ohana oft zu finden. Employer Branding wie es im Buche steht, bei dem die eigenen Mitarbeiter die Botschafter für Ihr Unternehmen sind.

Aus diesem Grund steht Salesforce auf meiner Liste ganz oben. Und ein kleiner Tipp schaut euch mal ihre Story-Posts an. Es sieht einfach nur nach Spaß aus! Da bekomme ich schon selbst Lust meine aktuelle Jobstelle zu überdenken 😉

TakeCareer’s Story Highlights

TakeCareer’s treibt das ganze nochmal auf die Spitze! Hier wird gezeigt, dass Arbeit auch Spaß machen kann. Schaut euch mal Ihre Instagram Highlights oder ihren Feed an. Gemeinsame Ski Ausflüge. Rooftop-Partys mit dem gesamten Team. Man glaubt es kaum, aber hier wird wirklich gearbeitet und gleichzeitig ihre wahre Unternehmenskultur gezeigt.

Sie feiern ihre Meilensteine und erreichten Ziele und wurden schon oft dafür ausgezeichnet.

Gutes Emplyoer Branding bei TekaeCaeer mit ihrem Instagram Account

Sodastream – Join the revolution

Ich weiß ja nicht wie es euch ergeht, aber ich könnte mir das Video immer wieder anschauen. Es ist zwar schon älter, jedoch für mich eines der gelungensten Employer Branding Videos die ich je gesehen habe. Natürlich bin ich ein Fan davon, weil es in erster Linie auch eines der lustigsten Videos ist. Sodastream gehört mit seinem Video in die Kategorie einfach nur Toll gemacht!

Beim genaueren hinschauen, wird in dem Video aber nicht nur auf Humor gesetzt, sondern es kommt auch raus, welchen Typ von Menschen und mit welchen Fähigkeiten Sodastream sucht.

Beim Employer Branding ist es wichtig ehrlich zu sein, auch wenn es bedeutet, dass einige Talente ausgeschlossen werden. Aber diese würden dann sowieso nicht in Ihr Unternehmen passen.

Dollar Shave Club – Karriereseite

Viele Unternehmen fragen sich, wie sie ihre Karriereseite designen. Ich mag es, wenn die wahre Unternehmenskultur gezeigt wird. Dollar Shave Club ist ein Vorreiter, wenn es darum geht, wahrheitsgetreu seine Unternehmenskultur zu zeigen. Mit Slogans wie „Come as you are“, funky Videos und ihren Benefits, ist ihre Seite definitv eine Vorzeige Karriereseite an der sich einige ein Beispiel nehmen können.

Gutes Employer Branding mit Dollar Shave Club Karriereseite

Hootsuit Karriereblog

Wenn wir schon beim Thema Karriereseiten sind, darf natürlich der Blog nicht fehlen. Er kostet zwar Arbeit, kann aber der Gamechanger sein, wenn sich ein Bewerber entscheiden muss. Denn genau hier bekommt der Bewerber einen tieferen Einblick vom Unternehmen.

Ein wirklich gelungener Karriereblog ist der von Hootsuit. Mein persönlicher favourite sind die Beiträge, bei dem die Mitarbeiter und deren Projekte vorgestellt werden.

Schaut euch die Themen an und lasst euch inspirieren für euren eigenen Karriereblog.

Gutes Employer Branding mit Hootsuite und seinem Karriereblog

Du möchtest Dein Wissen im Employer Branding vertiefen? Dann habe ich für Dich folgende Buchempfehlungen*:

Weitere Beispiele für ein gutes Employer Branding?

Ihr kennt noch weitere Beispiel für ein gutes Employer Branding? Dann schreibt mir phil@studyads.de  

Bildquelle Header: Computer photo created by drobotdean – www.freepik.com

*Da es sich hier um Affiliate-Links handelt, muss ich diesen Abschnitt als Werbung markieren